Notversorgung während der Schulschließung

Erreichbarkeit des Sekretariats und Notversorgung mit Antragstellung) während der Schließung der Schule

Liebe Eltern,

zunächst einmal möchte ich Ihnen dafür danken, dass Sie die angeordnete Schulschließung so selbstverständlich mittragen. Wir hoffen, dass die „Heimschule“ zur Zufriedenheit läuft.

Informationen werden wir über die Email-Verteiler der Klassenleiter an Sie übermitteln.

Zur Zeit ist Frau Theobald im Sekretariat und die Schulleitung täglich noch vor Ort. Die Eingangstüren der Schule sind jedoch verschlossen. Sofern Sie Anliegen an uns haben, bitten wir um vorherige telefonische Anmeldung unter 0 64 30-92 56 29.

Sollte sich bei Ihnen im Laufe der Schließung ein Bedarf für die Notversorgung stellen, so bitten wir, sich bei uns zu melden. Anhängenden Antrag auf Notversorgung können Sie bereits vorab ausdrucken und ausfüllen. Wir sind jedoch gehalten, zu prüfen, ob entsprechend der Vorgaben des Landes eine Notversorgung für Ihre Situation vorgesehen ist. Diese werden zur Zeit auch laufend aktualisiert. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns im Sinne der Wirksamkeit der Maßnahme an diese Vorgaben richten müssen.

Im Falle einer möglichen Notversorgung ist zu beachten, dass der Mensabetrieb der Schule z.Zt. nicht stattfinden kann.

veröffentlicht: 20.03.2020

 Antrag auf Notversorgung (pdf) zum Ausdrucken  pdf logo 60

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen sie dieser Technologie zu. Indem Sie Ihre Browsereinstellungen bearbeiten, haben Sie die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.
Weitere Informationen Ok