Weihnachtsmärchen

Wie im Weihnachtsmärchen

KronleuchterNachdem die Klasse 7b der RiA in Hahnstätten im Schuljahr 2017/18 erfolgreich eine eigene Junge Oper aufgeführt hatte, konnten sie Spenden für einen Ausflug ins Hessische Staatstheater nach Wiesbaden zu den echten Stars sammeln.

Am Dienstag, den 10. Dezember 2019 war es nun endlich soweit. Die Klasse 7b machte sich mit dem Linienverkehr auf den Weg in die Landeshauptstadt Hessens. Schon das Gebäude des Staatstheaters beeindruckte die Schüler sehr. Drinnen wurden sie von einem Mann im Anzug eine Treppe hinaufgeführt. Oben angekommen durften sie ihre Jacken abgeben und wurden

zu ihren Plätzen begleitet. Allein dieses Vorgehen gab den Schülern das Gefühl echte Promis zu sein. Marlies bemerkte: „Das ist ein sehr schöner Beruf, wo man sich so schön anzieht, um fröhliche Kinder durch ein so schönes Theater zu führen.“ Die Luft blieb dann aber völlig weg, als sie den Saal des großen Hauses betraten und vom 3. Rang aus direkt auf die kunstvolle Theater Bühne/RängeRaumdecke mit dem beeindruckenden Kronleuchter schauten. Die Klasse 7b mit ihrer Klassenlehrerin Frau Roßwurm sowie Frau Schönborn und Frau Nitsche waren hin und weg, schon bevor das Stück begonnen hatte. Aber auch Nils Holgersson nahm sie mit auf eine lehrreiche Reise durch Skandinavien. Die Figur war im selben Alter wie die Klasse und ärgerte sich über ähnliche Hausaufgaben, aß lieber Kekse als zu lernen und konnte nie stillsitzen. Mit einem pfiffigen Bühnentrick wurde Nils geschrumpft und konnte mit den Gänsen fliegen, was mit Schaukeln auf der Bühne dargestellt wurde.

Den Abschluss fand der Tag bei einem Crêpe an der Eisbahn im Kurpark. Auf dem Rückweg im Schnellbus nach Kirberg entstanden interessante Gespräche über den Landwirtschaftsstreik der Bauern, die den Heimweg durch ihre Traktoren etwas verlängerten. Vielen Dank an die Abholer, die gewartet haben.Staatstheater Wiesbaden

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen sie dieser Technologie zu. Indem Sie Ihre Browsereinstellungen bearbeiten, haben Sie die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.
Weitere Informationen Ok