Deutsch in der Gemeindebücherei

Deutschunterricht einmal anders

Besuch in der GemeindebüchereiIm Deutschunterricht muss man nicht immer im Klassenzimmer sitzen und schreiben. Dies erfuhren die Klassen 5a und 5b in den vergangenen Tagen, denn sie machten sich gemeinsam mit ihren Deutschlehrern Herrn Ortseifen (5a) und Herrn Härtel sowie ihrer Klassenlehrerin Frau Scheid (5b) auf den Weg in die Gemeindebücherei Hahnstätten. Dort wurden sie von Frau Claudia Dietz-Schrinner herzlich willkommen geheißen.

Weiterlesen...

Autorenlesung

Autorenlesung entführt Schülerinnen und Schüler in den Regenwald

SurvivalAutor Andreas Schlüter las am Montag im Atrium der RiA in Hahnstätten aus dem Buch „Survival – Verloren am Amazonas“ vor und regte in seiner Lesung zum Nachdenken an.

Hahnstätten. „In unserer Schule dienen Autorenlesungen der Leseförderung oder dem Verständnis eines behandelnden Werkes“, erläuterte Lehrerin Claudia Repp, die zugleich Leiterin der Bibliothek an der Realschule plus im Aartal ist und die Autorenlesung mit dem bekannten und erfolgreichen Schriftsteller Andreas Schlüter in Hahnstätten initiierte und organisierte.

Weiterlesen...

Nathan der Weise

„Nathan der Weise“- ein Lehrstück der Toleranz und Menschlichkeit

Fast genau 236 Jahre nach seiner Uraufführung am 14. April 1783 hat das Drama „Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing an Aktualität nichts verloren.

 

"Nathan der Weise" mit dem forum-theater, WienDer Gedanke der Toleranz und der Wunsch nach Frieden zwischen den drei Religionen (Christentum, Judentum und Islam) standen im Mittelpunkt des Deutschunterrichts (Erweiterungskurs) der Klassen 9 und 10 der Realschule plus Hahnstätten. Zum Abschluss der Thematik und als Höhepunkt für unsere Schülerinnen und Schüler gastierte Ende März das Forum-Theater aus Wien -ein Tournee-Theater für Schulen in Deutschland und Österreich -in der Schulmensa.

 

 

In einer 70-minütigen Aufführung wurden die Schülerinnen und Schüler von den Ereignissen auf der Bühne in den Bann gezogen. Die Figuren des Dramas erwachten zum Leben und die Botschaft des Stücks, tolerant und menschlich zu handeln, wurde anschaulich präsentiert. Trotz der Dramatik des Theaterstückes blieb auch Platz für Humorvolles.

C. Repp

Vorlesetag 2018

Vorlesen ist cool

Bundesweiter Vorlesetag 2018Schon zur Tradition geworden ist die Teilnahme der Realschule plus Hahnstätten am bundesweiten Vorlesetag. So reihten sich 13 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 unserer Schule in die lange Reihe der deutschlandweit registrierten 686.446 Vorleser ein und setzten so ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens als Vorstufe eigener lebenslange Freude am Buch.

Am Freitag, 16. November 2018 machten sie sich mit ihren Lieblingskinderbüchern unterm Arm auf den Weg in die Kindertagestätte und den Kindergarten in Hahnstätten sowie in die benachbarte Grundschule. Erwartet wurden sie auch in den beiden 5. Klassen in unserer Schule.

Weiterlesen...

Vorlesetag 2017

Vorlesen macht Spaß

Schon zur Tradition geworden ist die Teilnahme der Realschule plus Hahnstätten am bundesweiten Vorlesetag. So reihten sich 16 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-10 unserer Schule in die lange Reihe der registrierten über 173.700 Vorleser ein und setzten so ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens als Vorstufe eigener lebenslange Freude am Buch.

Weiterlesen...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen sie dieser Technologie zu. Indem Sie Ihre Browsereinstellungen bearbeiten, haben Sie die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.
Weitere Informationen Ok